• Deutsch
  • English


 

 

Home arrow IBC Hochpräzisions- Wälzlager arrow IBC Hochpräzisions-Spannmuttern
 
 
IBC Hochpräzisions-Spannmuttern PDF Drucken E-Mail



Heute liegen montagefertige Präzisions-Lagereinheiten voll im Trend. Die Montage zusammengehörender Baugruppen vereinfacht und beschleunigt den Montageprozess, woraus eine Optimierung der Wirtschaftlichkeit resultiert. Der Wegfall der axialen Anlagefläche in den Aufnahmebohrungen trägt zur Vereinfachung
der Umgebungsteile bei.

Zu unterscheiden ist zwischen Präzisions-Flanschlagereinheiten und Präzisions-Stehlagereinheiten. Aus der beidseitigen Abflachung der IBC Hochpräzisions-Flanschlagereinheiten ergibt sich eine geringe Bauhöhe. Dies wirkt sich vorteilhaft auf die Konstruktion aus und zeichnet sie für eine einfache Handhabung während der Montage aus.

Die Flanschlagereinheiten lassen sich konstruktiv auf plangefräßter Anbaufläche auf zweierlei Art anbringen. Sie können entweder ortsgenau in eine kalibrierte Bohrung eingesteckt und verschraubt werden oder sie werden in überkalibriger Bohrung reibschlüssig angeschraubt, um sie während der Montage radial auszurichten.

Auch im Service-Fall wissen die Monteure vor Ort das einfache Austauschen einer Baugruppe  (Lagereinheit+ Kugelgewindetrieb) zu schätzen. Ebenso ist eine vormontierte Baugruppe schnell wieder eingebaut, was Wartezeiten und damit Stillstandszeiten reduziert.

Bei der Serie BSBU-M sorgt die bereits integrierte Spannmutter mit abgestimmter Labyrinthdichtung für das einfache und sichere Vorspannen der Präzisions-Flanschlagereinheit.

Während früher Flanschlagereinheiten nochmals von Stützen aufgenommen werden mussten, bringen die IBC Hochpräzisions-Stehlagereinheiten Einsparungen an Bauraum und Montagezeit. Besonders vorteilhaft haben sich die eng tolerierten Anlageflächen der in den Bezugsmaßen gleichen Fest- und Loslagereinheiten der Serie BSPB,  BSPB-M und BLPB erwiesen. Die Anlagekante für die Präzisions-Lagereinheiten kann so mit denen der Führungen bearbeitet werden. Vorgebohrte Stiftlöcher erlauben eine präzise Fixierung. Zusätzlich bietet IBC zur Lagerung von KGT-Muttern (nach DIN 69051) IBC Hochpräzisions-Lagereinheiten mit Adapter an. Sie finden ihren Einsatz insbesondere bei langen Kugelgewindetrieben. Die IBC Standardausführungen decken praktisch alle Anwendungs-fälle ab und dienen als Basis für kundenbezogene Sonderlösungen.

IBC Hochpräzisions-Spannmuttern mit Feingewinde sind aufgrund ihrer hohen Genauigkeit bei hochpräzisen Applikationen im Einsatz. Die in den unterschiedlichen Spannmuttern integrierten Sicherungssysteme ermöglichen eine leichte und präzise Montage und gewährleisten eine dauerhafte Festigkeit. Sie verändern den kreisförmigen Querschnitt der Welle nicht und verursachen keine Kerben in der Welle durch zusätzliche Veränderungen. Durch die Feinstbearbeitung des Gewindes und der Anlagefläche erreichen IBC Hochpräzisions-Spannmuttern eine Planlauf-genauigkeit nach IT3 laut ISO-Grundtoleranzen.

Verschiedene Bauformen von IBC Hochpräzisions-Spannmuttern werden den unterschiedlichsten Aufgaben gerecht. Je nach axialer Beanspruchung stehen unterschiedlich breite Hochpräzisions-Spannmuttern zur Verfügung. Die Sicherungselemente sind je nach Ausführung axial oder radial zugänglich.

Für Einsatzfälle mit begrenztem Bauraum oder zur Ersparnis von Gewicht empfehlen wir unsere Präzisions-Spann-muttern der Serie MMR. Die Sicherung der Spannmutter in nur schwer erreichbaren Einsatzorten erfolgt bei den Serien MBA und MBC über axial zugängliche Klemmschrauben. Aufgrund ihrer Konstruktion erfordert diese Bauform eine größere Breite, wobei das Sicherungssystem in der Bauform MBA die axiale Vorspannung der Spannmutter leicht erhöhen und in der Bauform MBC leicht reduzieren kann. Die Ausführung MMRB mit radialem Sicherungs-system nutzt den gleichen Querschnitt der MBA- bzw. MBC-Spannmuttern und erlaubt dadurch höhere Lasten und Anzugsmomente. Zusätzlich werden die Baureihen MMRB und MBA mit integrierter Labyrinthdichtung als MMRBS und MBAS gefertigt
 
 
< zurück   weiter >
logo_klein1.jpg
 
TOP / NACH OBEN
SITEMAP
KONTAKTFORMULAR / CONTAKT FORM
HOME
 
     
TOP / NACH OBEN
SITEMAP
KONTAKTFORMULAR / CONTAKT FORM
HOME