• Deutsch
  • English


 

 

Home
 
 
IBC Pendelkugellager PDF Drucken E-Mail
ImagePendelkugellager sind zweireihige, selbsthaltende Bausysteme mit hohlkugeligen Außenringlaufbahnen. Der Innenring besitzt zwei Laufrillen, die denen der Rillenkugellager ähnlich sind. Durch diesen Aufbau sind die Pendelkugellager winkeleinstellbar und zum Ausgleich von Fluchtungsfehlern geeignet. Sie sind für mittlere bis hohe Drehzahlen ausgelegt und sind in der Lage mittlere Radialbelastungen und kleine Axialbelastungen in beiden Richtungen aufzunehmen.

Da sie mit zylindrischer oder kegeliger Bohrung hergestellt werden, ist eine Befestigung der Lager mit Spannhülsen auf der Welle möglich.
Es handelt sich im wesentlichen um und die Baureihen 12, 22, 13, 23.


Je nach Anwendungsfall können IBC Pendelkugellager mit Blechkäfig, mit Polyamidkäfig oder für Sondereinbaufälle auch mit Messingmassivkäfig ausgestattet werden.


ImageZusätzlich sind IBC Pendelkugellager in den Abmessungen der Baureihe 22.. und 23.. mit Abdichtungen zu erhalten.


Bei der Lagerauslegung ist darauf zu achten, dass die Innenkonstruktion der Lager jeweils der schmäleren Baureihen 12.. und 13.. entsprechen.

 
< zurück   weiter >
logo_klein1.jpg
 
TOP / NACH OBEN
SITEMAP
KONTAKTFORMULAR / CONTAKT FORM
HOME
 
     
TOP / NACH OBEN
SITEMAP
KONTAKTFORMULAR / CONTAKT FORM
HOME