• Deutsch
  • English


 

 

Home arrow IBC Wälzlager arrow IBC Zylinderrollenlager Bezeichnungssystem NCF, NJG
 
 
IBC Zylinderrollenlager Bezeichnungssystem NCF, NJG PDF Drucken E-Mail
ImageEinreihige vollrollige Zylinderrollenlager werden in den Bauformen NCF und NJG gefertigt.

Die vollrolligen Zylinderrollenlager sind nicht abgedichtet und werksseitig nicht gefettet. Sie können bei Montage oder auch im Betrieb eine Öl- oder Fettschmierung über die Stirnseite erhalten.

Zylinderrollenlager der Baureihe NCF besitzen einen Innenring mit zwei festen Borden und einen Außenring mit einem festen Bord, der die Welle in eine Richtung axial führen kann. Dabei wird das Zylinderrollenlager durch einen Sicherungsring auf der bordlosen Seite des Außenrings zusammengehalten. Sie sind in der Lage, Axialbelastungen in einer Richtung aufzunehmen und werden in den Baureihen 29, 30 und 22 gefertigt. Einreihige vollrollige Zylinder-rollenlager der Bauform NJG besitzen einen selbsthaltenden Rollensatz. So kann der Außenring mit zwei festen Borden und dem Rollensatz vom Innenring mit einem festen Bord abgezogen werden. Eine besondere Sicherung der Wälzkörper gegen Herausfallen ist nicht notwendig, was den Ein- und Ausbau wesentlich erleichtert. Auch sie können Axialbelastungen in einer Richtung aufnehmen.

Lager der Bauform NJG sind für langsam laufende, besonders hochbelastete oder schwenkende Lagerungen ausgelegt und werden in der schweren Baureihe 23 gefertigt.

 
 
< zurück   weiter >
logo_klein1.jpg
 
TOP / NACH OBEN
SITEMAP
KONTAKTFORMULAR / CONTAKT FORM
HOME
 
     
TOP / NACH OBEN
SITEMAP
KONTAKTFORMULAR / CONTAKT FORM
HOME