• Deutsch
  • English


 

 

Home arrow IBC Wälzlager arrow IBC Kegelrollenlager
 
 
IBC Kegelrollenlager PDF Drucken E-Mail
ImageDie Wälzkörper der Kegelrollenlager gleichen in ihrer Form einem Kegelstumpf. Am großen Kegeldurchmesser besitzt der Innenring einen hohen, speziell ausgebildeten Bord, der anteilig auch Axialkräfte übertragen muss.


Der Haltebord am kleinen Kegeldurchmesser hindert zusammen mit dem Käfig die Rollen am Herausfallen. Der Außenring ist bordlos und ist somit für die Montage leicht abziehbar.


ImageIBC Kegelrollenlager sind ausgelegt für hohe Radial- und Axialbelastungen in einer Richtung und für mittlere Drehzahlen. Sie werden in den Baureihen 30..A, 31..A, 32..A gefertigt. Bei paarweiser Anordnung ist eine Axialbelastung in beiden Richtungen möglich.


In einem Kegelrollenlager entsteht durch den Druckwinkel eine in Axialrichtung wirkende Kraft, die durch eine entsprechende Gegenkraft auszugleichen ist. Daher ist ein zweites Lager zur Gegenführung vorzusehen.

 
< zurück   weiter >
logo_klein1.jpg
 
TOP / NACH OBEN
SITEMAP
KONTAKTFORMULAR / CONTAKT FORM
HOME
 
     
TOP / NACH OBEN
SITEMAP
KONTAKTFORMULAR / CONTAKT FORM
HOME